Inovia steht für Mikro­verkapselung

Wir arbeiten mit voller Leidenschaft für Ihre Produktlösung in den Bereichen Futtermittel- und Lebensmittel­technologie, Biopestizide oder individuelle Sonderlösungen. Mit Erfahrungswissen und Forschungskompetenz lösen wir auch knifflige Aufgabenstellungen. Damit tragen wir maßgeblich zu positiven und nachhaltigen Entwicklungen für Mensch, Tier und Natur bei. Das ist was uns antreibt.

Wertschätzung
&
Empathie

Ehrlichkeit
&
Transparenz

Perfektionismus
&
Know-How

Zuverlässigkeit
&
Leidenschaft

Wir entwickeln Spezial­produkte

Wir entwickeln, produzieren und liefern das fertige Spezialprodukt für ihre Produktion, in der gewünschten Menge und Form. Der benötigte Aktivstoff ist darin in der für das Endprodukt optimalen Weise mikroverkapselt.

Von der Idee zum fertigen Produkt

Dr. Michael Hutzinger
Geschäftsführer

Je herausfordernder die Aufgabenstellung, desto mehr Inovia. Wir finden die ideale Lösung für ihre Zielsetzung und begleiten Sie dabei von der Idee über die Entwicklung bis hin zum fertigen Produkt.

Wir verstehen uns als Problemlöser. Unbürokratisch und schnell. Wir kommunizieren klar und direkt. So bekommen Sie in jeder Phase der Entwicklung unmittelbare Rückmeldung darüber, ob und wie das Produkt funktionieren wird und zu welchen Konditionen.

  • 1.

    Erstgespräch / Briefing

  • 2.

    Produktidee und Definition der Ziele: Was wollen wir erreichen und warum?

  • 3.

    Zusätzliche Anforderungen: Wie wird der Rohstoff weiterverarbeitet und was passiert damit bei der Anwendung

  • 4.

    Erste Tests im Labor mit Rückmeldung der Machbarkeit

  • 5.

    Entwicklung eines ersten Musters meist innerhalb von 14 Tagen

  • 6.

    Erste Preisindikation und Beschreibung von Material, Substanzen und Methode

  • 7.

    Beschreibung des Entwicklungsumfangs bis zum fertigen Produkt

  • 8.

    Produktion einer größeren Pilotmenge

  • 9.

    Definition des Preises und der Produktdokumentation

  • 10.

    Industrielle Produktion

    • 1.

      Erstgespräch / Briefing

    • 2.

      Produktidee und Definition der Ziele: Was wollen wir erreichen und warum?

    • 3.

      Zusätzliche Anforderungen: Wie wird der Rohstoff weiterverarbeitet und was passiert damit bei der Anwendung

    • 4.

      Erste Tests im Labor mit Rückmeldung der Machbarkeit

    • 5.

      Entwicklung eines ersten Musters meist innerhalb von 14 Tagen

    • 6.

      Erste Preisindikation und Beschreibung von Material, Substanzen und Methode

    • 7.

      Beschreibung des Entwicklungsumfangs bis zum fertigen Produkt

    • 8.

      Produktion einer größeren Pilotmenge

    • 9.

      Definition des Preises und der Produktdokumentation

    • 10.

      Industrielle Produktion

      Wir klären mit Ihnen die wichtigsten Fragen ...

      1

      Wo wird das Produkt eingesetzt?

      2

      Welcher Wirkstoff wird verkapselt?

      3

      Was ist das Ziel der Verkapselung?

      ... und begleiten Sie durch den gesamten Prozess.

      Bürozeiten

      Mo - Do

      08:00 - 16:00 Uhr

      Fr

      08:00 - 12:00 Uhr