Insividuelle Sonderlösungen

Ihr Partner für Innovation!

Mikroverkapselung stellt sicher, dass ein Aktivstoff zum richtigen Zeitpunkt, an der vorgesehenen Stelle, in der optimalen Dosierung freigesetzt wird und damit perfekt seine Wirkung entfaltet. 

Beispiel für Mikroverkapselung

Klebstoffe

Durch Ummantelung einer der 2K Substanzen mit einer Polymerhülle wird die chemische Reaktion zwischen den beiden Komponenten verhindert. Die Aushärtung dieses Klebstoffgemisches erfolgt erst nach Aufbrechen der Mikrokapsel (Mechanisch, Thermisch, Chemisch) und Freisetzung der darin enthaltenen Klebstoff Komponente.

Wo wird Mikroverkapselung noch eingesetzt?

Unsere Leidenschaft ist die Entwicklung von Produktlösungen in den Bereichen Futtermittel- bzw. Lebensmitteltechnologie, Biopestizide aber auch für individuelle Sonderanforderungen.